numisauktion.ch
Artikel-ID: 22278

Auktion + Sofortkauf

1780 Maria Theresia Taler | Seltener Nachguss !!!

Restzeit
17T 20h:34m:08s

(Donnerstag, 16. Dezember 2021 - 09:45:02)

Startpreis

85,00 CHF

[0 Gebote]
(Mindestgebot 85,00 CHF)
Warenkorb
Machen Sie einen Preisvorschlag
Versandkosten
Abholung Gratis
8,00 CHF Inland
Versand nach EU = International
15,00 CHF International
Kombiversand Schweiz
KOMBIVERSAND SCHWEIZ
VERSAND INNERHALB DER SCHWEIZ: Mehrere Artikel können zusammen versendet werden und es fallen nur einmal Versandkosten an. Bei Kombiversand wird der Artikel mit den höchsten Versandkosten für die Kosten des Kombiversands herangezogen. Je mehr Sie kaufen, je mehr können Sie sparen!
Artikelstandort
Schweiz, 6210
WICHTIG: Mitteilung des Verkäufers
AUSLANDSVERSAND bis max. 150 Gramm / max. CHF 150.00 pro Sendung | Überweisungen in CHF auf CH Konto oder in Euro auf deutsches Bankkonto. Barzahlung in Sursee in CHF oder Euro | Fixkurs 1 CHF = 0.97 €. | Paypalzahlungen sofern angeboten bis max. CHF 500.00 ausschliesslich CHF zzgl. 4.5% auf die Gesamtsumme.
Angaben zum Anbieter
Download

ÄUSSSERST SELTEN ANGEBOTEN 

Material: Silber
Gewicht: ~25.0 Gramm
Feinheit (punziert): 0.800
Durchmesser total: ~48 mm
Durchmesser Münze: ~40 mm
Originalabbildung: ja
Poröser Schrötling

Die Münze hat zwei Punierungen. 1 x 800 & 1 x nicht identifiziert.

Für den ursprünglichen Taler wurde der Günzburger Stempel mit dem Münzzeichen SF verwendet (nach den Münzmeistern der Günzburger Münzstätte, Schöbl & Faby)

Taler mit dem Brustbild Maria Theresias wurden seit 1741 geprägt. Der Begriff Maria Theresia Taler (MTT) wird allerdings erst seit der im September 1753 mit dem Kurfürsten von Bayern abgeschlossenen Münzkonvention verwendet. Seit dem Tod Maria Theresias im Jahr 1780 wird der Taler mit Jahreszahl 1780 als Handelsmünze nachgeprägt. Der Taler wurde unter anderem von den folgenden Münzstätten des Römisch-Deutschen Reiches geprägt: Hall, Günzburg, Kremnitz, Karlsburg, Mailand, Prag, Venedig und Wien. Außerhalb des Römisch Deutschen Reiches erfolgte die Prägung unter anderem in Birmingham, Bombay, Brüssel, London, Paris, Rom und Utrecht. Der Taler war bis zum 31. Oktober 1858 gesetzliches Zahlungsmittel in Österreich. Bis weit ins 20. Jahrhundert war er anerkanntes Zahlungsmittel in weiten Teilen Afrikas und Asiens bis in den indischen Raum. Im arabischen Raum wurde er Abu Kush oder Abu Noukte genannt. Eine Reihe von europäischen Staaten prägten Großsilbermünzen, die den Maria-Theresia-Thaler nachahmten, so z.B. Venedig, das Königreich Italien, Preußen oder Ragusa. Hierbei wurde das Erscheinungsbild imitiert. Die Inschrift auf der Vorder- und Rückseite lautet: M. THERESIA. D. G. R. IMP. HU. BO. REG. // ARCHID. AVST. DUX. BURG. CO. TYR. 1780. X und ist die Abkürzung für: Maria Theresia Dei Gratia Romanorum Imperatrix, Hungariae Bohemiaeque Regina, Archidux Austriae, Dux Burgundiae, Comes Tyrolis. 1780. Die Übersetzung lautet Maria Theresia, von Gottes Gnaden Kaiserin der Römer, Königin von Ungarn und Böhmen, Erzherzogin von Österreich, Herzogin von Burgund, Gräfin von Tirol. Das X ist ein Andreaskreuz, das nach 1750 hinzugefügt wurde, um ihre Herrschaft über die österreichischen Niederlande anzuzeigen. Die Randprägung lautet "IUSTITIA ET CLEMENTIA" und bedeutet "Gerechtigkeit und Milde".

Versandkosten
Abholung Gratis
8,00 CHF Inland
Versand nach EU = International
15,00 CHF International
Kombiversand Schweiz
KOMBIVERSAND SCHWEIZ
VERSAND INNERHALB DER SCHWEIZ: Mehrere Artikel können zusammen versendet werden und es fallen nur einmal Versandkosten an. Bei Kombiversand wird der Artikel mit den höchsten Versandkosten für die Kosten des Kombiversands herangezogen. Je mehr Sie kaufen, je mehr können Sie sparen!
eingeschrieben

Zahlungsmethoden
Banküberweisung CHF | Verkäufer sendet CH Bankdaten
Barzahlung in CHF bei Abholung
Barzahlung in € bei Abholung
Paypal CHF zzgl. 4.5 % | Verkäufer sendet Empfängeradresse
Banküberweisung € | Verkäufer sendet Bankdaten & Betrag in €
Ca. Standort: Schweiz, 6210
item matrixcode

Scannen Sie den QR-Code und gelangen Sie so direkt zum Artikel!

Firmenvideo

Allgemeine Geschäftsbedingungen

GARANTIE
Wir garantieren fuer die Echtheit der angebotenen Muenzen. Faelschungen, Kopien oder Nachpraegungen sind eindeutig als solche deklariert.

ZAHLUNG | ZAHLUNGSZIEL
Als Zahlungsziel gelten 3 Arbeitstage ab Kaufdatum als vereinbart (Datum Gutschrift oder Datum Barzahlung). Die Ware ist fuer diese 3 Arbeitstage verbindlich zum vereinbarten Kaufpreis fuer den Kunden reserviert.
Nichteinhaltung der Zahlungsfrist entbindet den Kaeufer nicht vom Kaufvertrag. Bei zwischenzeitlichem Edelmetall-Kursanstieg verguetet der Kaeufer die moeglicherweise hoeheren Beschaffungskosten (ab 4. Tag nach Kaufdatum). | Bei Bareinzahlung am Postschalter mittels Einzahlungsschein, verrechnen wir eine Gebühr in Höhe von CHF 2.00 für unsere Umtriebe.

LIEFERUNG | ABHOLUNG
Der Versand erfolgt ausschliesslich nach Zahlungseingang und ohne Rückfrage an die vom Käufer auf numisauktion.ch hinterlegte Adresse. Eine abweichende Lieferadresse ist dem Verkaeufer sofort nach dem Kauf mitzuteilen. Selbstabholung nach Voranmeldung gegen Barzahlung in CHF oder Euro ist moeglich waehrend unserer Oeffnungszeiten Die-Fr 10-12 & 13-17 Uhr, Sa 08-12 Uhr. (bitte eventuelle Abwesenheitsnotiz auf www.goldankauf-sursee.ch beachten). AUSLANDSVERSAND bis max. CHF 150.00 Warenwert pro Sendung

VERSANDKOSTEN
Schweiz: Die angegebenen Versandkosten beinhalten Porto, Verpackung & Aufwand. Der Käufer bezahlt beim Kauf mehrerer Artikel nur 1 x (die höchsten) Versandkosten (Kauf innert 3 Kalendertagen).
International: Die angegebenen Versandkosten beinhalten Porto, Verpackung & Aufwand. Der Käufer bezahlt beim Erwerb mehrerer Artikel 1 x die höchsten Versandkosten laut Angebot, zuzüglich CHF 1.00 für jeden weiteren Artikel.

HAFTUNG AUF DEM VERSANDWEG
Der Verkäufer übernimmt das volle Versandrisiko für eingeschrieben gesendete Artikel & Expresssendungen innerhalb der Schweiz und Fürstentum Liechtenstein. Für Artikel, welche nicht per Einschreiben, Signature oder Express gesendet werden, übernimmt der Käufer das volle Versandrisiko für Schäden, sowie Verlust. Bei höherem (Gesamt-)Warenwert empfehlen wir dringend eingeschriebenen Versand, sofern im Angebot nicht bereits inkludiert. (Aufpreis CHF 5.00)

RUECKGABERECHT
Bei berechtigtem Mangel eine Woche ab Datum der Zustellung. Beidseitig empfangene Leistungen (Ware im Originalzustand, bzw. Warenwert, nicht Versandkosten) muessen herausgegeben werden. Der Artikel muss im Originalzustand zurueckgesendet werden (nicht nachtraeglich gereinigt oder veraendert). Zur Fristwahrung genuegt eine E-Mail, bzw. rechtzeitiges Absendedatum.

IMPORT | EXPORT
Bitte informieren Sie sich rechtzeitig ueber die Einfuhrbestimmungen Ihres Landes. Muenzen Borchert uebernimmt keine Zollgebuehren fuer Versandartikel Schweiz -> Ausland, oder fuer Ware, die in unseren Geschaeftsraeumen persoenlich abgeholt wird. Eventuell anfallende Kosten fuer den Import bezahlt der Empfaenger.

ABBILDUNGEN
Die Originalabbildungen sind massgeblich für die Qualität. Qualitätsangaben sind rein subjektiv und keine verbindlich zugesicherte Eigenschaft.

GERICHTSSTAND
Erfuellungsort und Gerichtsstand fuer alle Parteien ist 6210 Sursee, Schweiz

Widerrufsrecht

Ein Widerrufsrecht ist nicht vorgesehen. Die Onlinebestellung stellt einen rechtsgueltigen und rechtsverbindlichen Kaufvertrag dar. Mit dem Hoechstgebot, bzw. Kauf wird ein verbindlicher Kaufvertrag ohne Ruecktrittsmoeglichkeit geschlossen. Der Kaeufer verpflichtet sich zur Bezahlung und zur Abnahme der gekauften Ware. (Rückgaberecht laut AGB besteht weiterhin)

Impressum

Münzen Borchert
Postfach 329
Josef-Frei-Weg 1
6210 Sursee
Schweiz

+41 41 9704122
info@muenzenborchert.ch

www.muenzenborchert.ch

Weitere Artikel des Anbieters

Dieser Eintrag wurde 293 mal aufgerufen.